Tantra-Massagen

LINGAM-MASSAGE

Die Lingam-Massage ist die Massagetechnik der Männer im Tantra, die sie zu Freuden verhelfen kann, über die sie nicht einmal träumen konnten. Das Wesen der Lingam Massage ist die besondere Massage, in der der Mann sich entspannt, und währenddessen darin seine Freude findet, durch seine Hilfe jedoch erlernt seinen Körper zu kontrollieren, damit er einen so langen Geschlechtsakt erleben kann, wie er nur möchte. Ein Orgasmus ist nicht Ziel der Lingam-Massage!

YONI-MASSAGE

Die Yoni-Massage wird oft Fürst der Massagen genannt, da sie sich mit den intimsten Körperteilen der Frau beschäftigt: im Laufe keiner Massage entblößen die Frauen soweit ihr persönliches und verletzliches Gesicht. Die Massage bietet die Möglichkeit der Entdeckung und Auslotung des eigenen Körpers ohne jeglichen Erfüllungszwang. Ihr Ziel ist nicht das Erreichen des Orgasmus, sondern die Erfahrung des dazu führenden freudenreichen Weges, bei recht intensiven und sich auf den ganzen Körper erstreckenden Erlebnissen.

MASSAGE FÜR PAARE

Die Tantra-Massage ist eine besondere Art Freude zu bringen, wodurch das Paar ein unvergessliches Erlebnis genießen kann. Diese Methode ist geeignet Gefühlsblokaden zu lösen, und dadurch ein tieferes Niveau der Lockerung zu erfahren. Im Laufe der Massage erwecken wir die in unserer Partnerin existierenden sexuellen Energien. Unsere Gäste können beide das Programm in einem Massagezimmer, einander genießen. Es ist wichtig sich geistig für die Reise vorzubereiten, da dieses Erlebnis intim und vertraulich ist. Wir empfehlen es denjenigen, die ihre Partnerbeziehung, ihr Liebesleben anspornen möchten, oder sogar nur einander in sinnlichen Freuden genießen möchten.


Zusätze für Tantramassagen

BODY-TO-BODY MASSAGE

Sie ist eine zarte und zugleich sinnliche Art Massage, bei der die Masseuse mit ihrem eigenem Körper massiert. Mit ihren öligen Körperflächen nimmt sie milde, streichelnde, rutschende und Rundumbewegungen vor. Die Berührung des Körpers mit dem Körper und der Anblick bringen den Massierten zu noch mehr sinnlichem Genuss.

PROSTATA MASSAGE

Die Prostata wird auch P-Punkt, oder männlicher G-Punkt genannt. Ihre Massierung verursacht bei vielen Männern eine ähnliche Freude, wie das Stimulieren des G-Punktes bei den Frauen. Durch eine fachgerecht durchgeführte Prostatamassage wird das geheime Tor des männlichen Körpers geöffnet, und durch sie ein phantastisches Erlebnis erreicht werden kann. Außerdem ist die regelmäßige Prostatamassage nach den Ärzten gesund und hilft auch dem Prostatakrebs vorzubeugen. Obwohl die Mehrheit der Männer dagegen eine Abneigung hat, können sie mit ein wenig Mut ein grenzenloses Abenteuer erleben.